Dermatologische Ästhetik

Akne / Rosezea

AKNE IN DER JUGEND IST WIE ROSAZEA IN SPÄTEREN JAHREN

Pickel, Pusteln und Rötungen kennt jeder aus der Pubertät. Die einen weniger, die anderen zu ihrem Leidwesen mehr. Stellt sich allerdings im späteren Leben ähnliches ein, handelt es sich wahrscheinlich um Rosazea und nicht um einen Rückfall in die frühen Jahre. Gegen beide Formen - Akne und Rosazea - lässt sich etwas tun.

 

Chemisches Peeling

PEELING GEGEN FALTEN, NARBEN, HYPERPIGMENTIERUNGEN

Verschiedene Arten von chemischen Peelings ermöglichen es, dass störende Falten verschwinden, Aknenarben flacher und schwere Lichtschäden gemildert werden. Auf die Haut aufgebrachte Peel Substanzen führen zu einer Schälung der Haut in unterschiedlichem Ausmaß mit einer nachfolgenden und kalkulierbaren Regeneration. Je nach angewendeter Substanz haben die Peels unterschiedliche Eindringtiefen und somit auch unterschiedliche Wirkungen. Es werden oberflächliche, mitteltiefe und tiefe Peelings unterschieden.

   

Faltenbehandlung

FALTEN UND NARBEN VERSCHWINDEN

Botox, Füllsubstanzen und Co.

Mit BOTOX® und Füllmaterialien werden Gesichtsfalten entspannt und wieder aufgefüllt, die Haut im Wangenbereich gestrafft oder die Lippenkonturen bzw. das Lippenvolumen wieder hergestellt wird.

   

Haarsprechstunde

VOLLES HAAR - KEIN UNERFÜLLTER TRAUM

Der Verlust der Haare stellt für viele Menschen gerade in unserer modernen Gesellschaft ein großes Problem dar. Volles, kräftiges Haar steht für Vitalität, Attraktivität und Leistungsfähigkeit, bei Männern genauso wie bei Frauen. Die häufigste Ursache für Haarausfall liegt in den Genen. Stress und Mineralienmangel können ihres dazu beitragen. Die Auswirkungen können geringerer Natur sein, über die bekannte kreisrunde Stelle hinaus bis hin zum vollständigen Verlust der Haare gehen.

   

Hyperhidrose

ÜBERMÄSSIGES SCHWITZEN - NEIN DANKE

Wenn Sie darunter leiden, Ihren Mitmenschen die Hand zu geben, ganz einfach, weil sie schweißnass ist und diese Angst Ihr ständiger Begleiter ist, dann könnte dies krankhaft sein.

Wer kennt das nicht? Man soll gerade bei einem Vorstellungstermin dem möglichen zukünftigen Boss die Hand geben - und sie ist schweißnass.

Das mag jedem von uns schon einmal passiert sein. Aber es gibt auch Menschen, bei denen übermäßiges Schwitzen nicht nur gelegentlich, sondern ständig auftritt und so zur Krankheit wird.

Die Handflächen, die Achselhöhlen, aber auch die Fußsohlen und sogar der gesamte Körper können von diesem Problem, das die Medizin "Hyperhidrose" nennt, betroffen sein. Über Formen, Ursachen und vor allem Behandlungsmöglichkeiten informieren wir Sie gerne!

   

Seite 1 von 2

Aktueller Hinweis

Wichtige Info

Unsere Filiale in Hohenlind, Longerich und Holweide schließt am Donnerstag, 20.07.17 bereits um 18.00Uhr.

Unser Standort in der Klinik am Ring schließt am Freitag, 21.07.17 bereits um 13Uhr.

_____________________________ 

Erste Praxis in Köln

Ab sofort können Sie sich bei uns Ihren Omega 3 Index bestimmen lassen.

Sprechen Sie uns gerne an.

______________________________

In der Klinik am Ring bieten wir Ihnen folgendeZeiten für Ihre

Hyposensibilisierung an.

 

Mo. von 8:00 - 17:30 Uhr

Mi.  von 8:00 - 12:00 Uhr

Di.  von 8:00 - 17:00 Uhr

Do. von 8:00 - 11:45 und 15:00 - 17:30 Uhr

Fr.  von 8:00 bis 11:45 Uhr

 _______________________________

Prüfzentrum für Klinische Studien 

Derma Köln ist als Studienzentrum zur Durchführung klinischer Studien von der Ethikkommission zugelassen, um unseren Patienten optimale und innovative Behandlungsmethoden anzubieten.

Aktuelle Studie

1. Neue Behandlungsmethode bei Psoriasis

2. Begleitstudie: Anwendungsbeaobachtung

3. Begleitstudie

4. Rosazeastudie

Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte gerne an.